Buchen

Coaching

Beratung und Begleitung für polyamore Menschen

Ich lebe seit 10 Jahren in verschiedenen unkonventionellen Beziehungsformen, schreibe darüber auf meinem Blog & halte Vorträge zum Thema. In meinen Coachings unterstütze ich Einzelpersonen, Paare und Gruppen auf dem Weg zu ihrer je eigenen, maßgeschneiderten Form von Liebe und Beziehung.

Bitte buche direkt im Ananda: das ist für alle am einfachsten.
Sessions sind auch über Skype möglich.

Hast du Fragen?
Dann melde dich gern unter eva.hanson@posteo.de

Sexual-Coaching für Frauen

Ich begann mein Tantra-Massage-Training mit einer Ausbildung in Frauenmassage und Sexualcoaching („Das Perlentor“). Daher biete ich meine Coaching-Kompetenz in erster Linie Menschen mit Vulva an und solchen, die sich als Frauen verstehen.
Mein Motto: es gibt keinen Grund, mittelmäßigen Sex zu haben!
Zum Glück kann man guten Sex und lustvolles Leben lernen.
Mit Hirn, Herz und Humor helfe ich dir gerne weiter bei Fragen wie:

wie kann ich meinem körper besser spüren lernen?
was mag ich und wie kann ich es mit mir und anderen erleben?
wie kann ich meine Yoni erkunden?
wie kann ich Wünsche und Grenzen kommunizieren?
wo ist mein G-Punkt und wie fühlt er sich an?
wie kann ich das Ejakulieren lernen?
wie kann ich mehr Lust in mein Leben bringen?
wie kann ich meine Wünsche erforschen und kommunizieren?

Mein Coaching besteht aus einer je individuellen Mischung aus Gespräch, Körperarbeit mit oder ohne Berührung und Übungen für Zuhause.

Bitte buche direkt im Ananda: das ist für alle am einfachsten.
Sessions sind auch über Skype möglich.

Hast du Fragen?
Dann melde dich gern unter eva.hanson@posteo.de

Mehr über mich und meine Ausbildung

Tantra-Massage

Ich arbeite seit 2013 hauptberuflich als Tantra-Masseurin und versuche seit 2016, Aspekte meiner Arbeit in Worte zu fassen.

Tantra-Massage bedeutet für mich, mit Lebensfreude, Hingabe und Zugewandtheit ein sinnliches Kunstwerk zu erschaffen, das nicht nur im Körper seine Wirkung entfaltet. Mich fasziniert und begeistert die Verschmelzung von Ruhe, Genuss, geistiger Tiefe und Menschlichkeit.
Gerne begleite ich dich auf dieser ganz besonderen sinnlichen Reise.

Bitte buche direkt im Ananda: das ist für alle am einfachsten.

Hast du Fragen?
Dann melde dich gern unter eva.hanson@posteo.de

Mehr über mich und meine Ausbildung

Einzelunterricht in Berührung und Tantra-Massage

Was „Mann“ oder „Frau“ denn nun wirklich will, ist vielen nach wie vor ein großes Rätsel. Gleichzeitig sind wir alle bemüht, unsere sinnlich/sexuelle Sache möglichst „gut zu machen“.
Zum Glück kann man sinnliche Berührung lernen. Die Tantramassage ist hierfür ein ideales Übungsfeld. In meinem individuellen Massageworkshop für Einzelpersonen und Paare geht es um Berührungsqualität, Körper-Sprache, Raum, Zeit, Konzentration und Entspannung.
Es gibt kein festes „Programm“: ich stelle mich, soweit wie in diesem Rahmen möglich, auf Deine bzw. Eure Anliegen und Fragen ein.
Dabei bleibt viel Raum zum Forschen, Lachen, Fragen und Sprechen. Das Sprechen spielt sogar eine zentrale Rolle in meinen Massageworkshops. Was unser Gegenüber mag und sich wünscht, können wir nur durch Kommunikation herausfinden. Auch die will gelernt und geübt sein! Am Anfang fällt das Fragen und Antworten meist schwer. Ich bin überzeugt: Diese Scheu zu überwinden, zahlt sich ein Leben lang aus.

Bitte buche direkt im Ananda: das ist für alle am einfachsten.
Hast du Fragen?
Dann melde dich gern unter eva.hanson@posteo.de

Mehr über mich und meine Ausbildung

Vorträge

“Wie willst du mit mir gehen? Polyamorie, Beziehungsanarchie und DIY-Beziehungen”
Wenn man sich in die Welt der Beziehungsformen jenseits der RZB (“romantische Zweierbeziehung”) begibt, kann es schonmal unübersichtlich werden. Ein Versuch der Entverwirrung.

“Whatever floats your boat. Beziehungsnavigation in bekannten und unbekannten Gewässern”
Was macht eigentlich eine Beziehung zu einer gelungenen Beziehung?
Welche Skills lohnt es sich zu beherrschen, um zwischenmenschliche Bindungen jeglicher Art bekömmlich zu gestalten?

“Sinnliche Kunst – oder Etikettenschwindel? Die Wahrheit über Tantra-Massage”
Sex mit Räucherstäbchen? Sexuelle Heilung? Esoterischer Hokuspokus? Mehr oder weniger gut getarnte Prostitution? Sex-positive Kultur? Spirituelle Erfahrung? Und was hat das alles mit Indien zu tun?

“Down the Rabbit Hole – Was ist sexuelle Kultur?”
Unter “sex-positiv” können die meisten sich noch etwas vorstellen. Aber “sexuelle Kultur” … Wieso nennen wir uns so? Und was haben beide miteinander zu tun?

Meine Vorträge halte ich auf Anfrage an allen möglichen und unmöglichen Orten – auch in deinem Wohnzimmer (ab 10 Teilnehmer*innen, 30 Euro Mitmachbeitrag + Anreisekosten), vorzugsweise im Kölner Raum oder digital.

Kontakt: eva.hanson@posteo.de

Texte

Zu den Themen auf dieser Seite schreibe ich auf Anfrage.

Kontakt: eva.hanson@posteo.de